News

Großer Erfolg anlässlich der Körung OS in Vechta!

 

Bereits seit geraumer Zeit arbeitet die Hengststation Geling erfolgreich und vertrauensvoll mit der Pferde- und Reitsportenthusiastin Renate Weber/ Hamburg zusammen.

 

So gab Renate Weber auch ihren vielversprechenden OS Hengst vom Cornet Obolensky – Diamant de Semilly in die bewährte Vorbereitung zu Gerard Geling. Die Kooperation wurde nun auf dem Oldenburger Hengstmarkt belohnt. Mit dem Urteil „Gekört“ verließ der geschmackvolle Schwarzbraune den Körring der OS Hengste.

 

Anlässlich der folgenden Auktion, wurde der so elastisch springende Hengst, als zweite Preisspitze im Springlot für 95.000,-€ einem Springstall aus Niedersachsen zugeschlagen.

 

Ganz herzliche Glückwünsche gehen an Frau Renate Weber, die diese Springgranate als Fohlen bereits in Vechta entdeckte und nun als gekörten Hengst ausstellen konnte. Für das entgegengebrachte Vertrauen bedanken wir uns.

 

Den neuen Besitzern wünschen wir allzeit Freude und Erfolg mit diesem tollen Hengst.

 


November 2017, Ausgabe "Der Trakehner"
Auch in der November-Ausgabe des Verbands-Magazins "Der Trakehner" wurde der Siegerhengst "Kaiser Milton" hochgelobt.
Darüber hinaus erhalten Sie in diesem Artikel auch noch einige Hintergrund-Informationen über den Werdegang dieses beeindruckenden Hengstes und wie er den Weg zu Gerard gefunden hat.
Zum Vergrößern des Artikels einfach auf das Bild klicken.


Oktober 2017, Neumünster
Der diesjährige Trakehner Hengstmarkt in Neumünster stand unter einem guten Stern für die Hengststation Geling:
schon zum zweiten Mal in seiner Karriere durfte Gerard Geling den Siegerhengst an seiner Hand präsentieren !
„Kaiser Milton“ wurde vom Zuchtleiter als „Der Edelste unter den Edlen“ betitelt und versprühte Typbrillianz wie kein Zweiter.

Anfang des Jahres hatte ihn Gerard Geling bei seinem Landsmann J.P. Talsem entdeckt und war vom Fleck weg von den Qualitäten dieses Hengstes überzeugt.
Der dunkelbraune Strahlemann aus der Zucht von A.J.M. aan de Stege, ebenfalls aus den Niederlanden, zeigte über alle Tage hinweg einen überaus kraftvollen Antritt bei lockeren und losgelassenen Bewegungen. Auch am Sprung zeigte sich der Millennium-Sohn sehr patent und überzeugte auch hier durch sein hervorragendes Interieur.

Seine Abstammung lässt keine Wünsche offen: „Kaiser Milton“ stammt ab von dem aktuellen Star-Vererber "Millennium", seine Mutter „Kaiser’s Els“ von van Deyk x Gajus ist Vollschwester zu Kaiserkult TSF (erfolgreich bis Grand Prix, Weltcup, Nationenpreise, Bundeskader, Deutsche Meisterschaften) und Kaiserdom TSF (siegreich bis Grand Prix, Trakehner Champion, Bundeschampion, Landesmeister) – eine Familie, die wie keine andere gleichbleibende Qualität garantiert.

Der Hengst wurde für eine nie dagewesene Summe von 320.000 € versteigert!


Rhenium wird Trakehner Bundeschampion !

Juli 2017, Hannover
Strahlender Sieger der Reitpferde-Prüfung für 3-jährige Hengste wurde in diesem Jahr der bei uns stationierte und trainierte "Rhenium".
Der typvolle, dunkelbraune Hengst wusste nicht nur bei der Vorbereitung auf unserer Station die Herzen durch seine Ausstrahlung, Nervenstärke und Rittigkeit höher schlagen, sondern zeigte sich nach knapp einer Woche Training im Ausbildungsstall von Wieger de Boer in Hochform und präsentierte sich im Anschluss auf dem Turnier schon ebenso souverän wie die Liste seiner international erfolgreichen Väter.
Wir gratulieren der Besitzerin Renate Weber und dem Bereiter zu diesem Erfolg!!


Fohlenbrennen 2017

Juli 2017, Hof Timmrade
Am Samstag den 8. Juli ab ca. 17.00 Uhr möchten wir Sie zu unserem diesjährien Fohlenbrennen einladen.
Wir präsentieren Ihnen u.a. Nachkommen von Under Fire, Sir Oliver und Kaiser Wilhelm.


Rhenium besteht Hengstleistungsprüfung

April 2017

Unser smarter Nachwuchs-Hengst "Rhenium" hat seine Hengstleistungsprüfung mit Bravour bestanden und ist ab sofort im Deckeinsatz !



Unsere Hengstbroschüre 2017 ist fertig!

Februar 2017, Hof Timmrade
Unsere neue Hengstbroschüre 2017 ist fertig !!!

Die Broschüre kann in gedruckter Form bei uns angefordert werden oder gleich hier als PDF heruntergeladen werden.

 

Wir freuen uns sehr, dass der charmante Rapp-Hengst "Fairmont Hill" v. Singolo x Cadeau, der schon so viele überragende Fohlen präsentieren konnte, in diesem Jahr wieder bei uns stationiert ist.

Eine ebenso große Freude ist es uns, Ihnen den zweiten, gekörten Sohn des Siegerhengstes Kentucky präsentieren zu dürfen: "Vapiano", ein sportlicher Hengst der Extraklasse.

Neu auf dem Parkett ist in diesem Jahr der Dressurstar der Zukunft: "Rhenium" – von Millenium x Hofrat verspricht er sowohl aus mütterlichem als auch aus väterlichem Stamm bestes Potential.

 

Download
Hengstbroschüre Geling 2017 (PDF 621 KB)
Hengstbroschuere_Geling_2017.pdf
Adobe Acrobat Dokument 606.6 KB